IRIS hilft Schwangeren auf Zigaretten und Alkohol zu verzichten

Das hohe Risiko einer Schädigung des Feten durch Alkohol oder Nikotin in der Schwangerschaft ist umumstritten. Ca. 11% aller Schwangeren rauchen trotzdem bzw. schaffen es nicht, rechtzeitig das Rauchen einzustellen.

Ein Online-Angebot unterstützt Schwangeren dabei: Die Internet-Plattform IRIS II http://www.iris-plattform.de/.

2015-07-17T14:11:35+00:00 Aktuelles, Allgemeines|